Allgemein


Neu: Propriozeptiver HWS-Trainer

Wir freuen uns, Euch mit dem HWS-TRAINER die neueste Generation des Stabilisationstrainings anbieten zu können. Sowohl die HWS (Hals-Wirbel-Säule) wie auch die obere BWS (Brust-Wirbel-Säule) werden funktionell und effizient trainiert und somit effektiv stabilisiert. Durch kleinste Bewegungen wird das verstellbare Gewicht in Schwingung gebracht, so dass die tiefliegenden, stabilisierenden Muskeln den Schwingungen entgegenwirken müssen. Durch dieses reaktive Training wird die Belastbarkeit der HWS optimal verbessert. Wir waren nach den ersten Übungseinheiten direkt begeistert über den tollen Effekt. Probiert es aus!    


Zusatztermin 02.02.2018 Workshop: Training für gesunde Füße

Fersensporn oder Knick-, Senk- und Spreizfüße entstehen häufig durch muskuläre Dysbalancen oder verklebte und verkürzte Faszien. Sie können zudem die Ursache für Knie- und Hüft- und Rückenbeschwerden sein. Am Freitag, den 02.02.2018 von 19:15-20:45 Uhr geben Tilmann Dumke und Silke Hestert einen Einblick in das anatomische Meisterwerk aus Knochen, Muskeln und Faszien. Die Teilnehmer des Workshops lernen effektive Übungen für einen beweglichen und kräftigen Fuß kennen üben das richtige Barfußlaufen. Veranstaltungsort ist die Aktiv-Praxis Dumke & Hestert am Heckenweg 1 in Hattingen Holthausen. Die Gebühr beträgt 10,00 € . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 01.02.2018 unter 02324 9676904 oder online unter www.aktiv-praxis-hattingen.de.


Workshop 19.01.2018: Training für gesunde Füße

Fersensporn oder Knick-, Senk- und Spreizfüße entstehen häufig durch muskuläre Dysbalancen oder verklebte und verkürzte Faszien. Sie können zudem die Ursache für Knie- und Hüft- und Rückenbeschwerden sein. Am Freitag, den 19.01.2018 von 19:15-20:45 Uhr geben Tilmann Dumke und Silke Hestert einen Einblick in das anatomische Meisterwerk aus Knochen, Muskeln und Faszien. Die Teilnehmer des Workshops lernen effektive Übungen für einen beweglichen und kräftigen Fuß kennen üben das richtige Barfußlaufen. Veranstaltungsort ist die Aktiv-Praxis Dumke & Hestert am Heckenweg 1 in Hattingen Holthausen. Die Gebühr beträgt 10,00 € . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 15.01.2018 unter 02324 9676904 oder online unter www.aktiv-praxis-hattingen.de.


Nach der Sommerpause: 4. Workshop 2017 – Faszientraining für eine gesunde Halswirbelsäule

Faszientraining für eine entspannte Halswirbelsäule Muskuläre Verspannungen, Bandscheibenvorfälle oder Kiefergelenkbeschwerden sind häufig die Folgen von einseitigen Fehlbelastungen. Wir gehen in dem Workshop am 22.09.2017 von 19:15 – 20:45 Uhr gezielt auf den Schmerzbereich Kopf, Nacken und Halswirbelsäule ein. Mit der Faszienrollmassage und gezielten Übungen u.a. nach Liebscher & Bracht werden Faszien und Muskeln der Teilnehmer gedehnt und der natürliche Spannungszustand wieder hergestellt. Die Gebühr beträgt 10,00€ . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 20.09.2017 unter 02324 9676904 oder online unter www.aktiv-praxis-hattingen.de.


3. Workshop 2017: Faszientraining für gesunde Füße (2. Termin)

Fersensporn oder Knick-, Senk- und Spreizfüße entstehen häufig durch muskuläre Dysbalancen oder verklebte und verkürzte Faszien. Sie können zudem die Ursache für Knie- und Hüftbeschwerden sein. Am Freitag, den 31.03.2017 von 19:00-20:30 Uhr geben Tilmann Dumke und Silke Hestert einen Einblick in das anatomische Meisterwerk aus Knochen, Muskeln und Faszien. Die Teilnehmer des Workshops lernen effektive Übungen für einen beweglichen und kräftigen Fuß kennen und erhalten Tipps zur Verbesserung der häufigsten Fußprobleme. Veranstaltungsort ist die Aktiv-Praxis Dumke & Hestert am Heckenweg 1 in Hattingen Holthausen. Die Gebühr beträgt 10,00 € . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 28.03.2017 unter 02324 9676904 oder online unter www.aktiv-praxis-hattingen.de.


2. Workshop 2017: Faszientraining für gesunde Füße

Faszientraining für gesunde Füße Fersensporn oder Knick-, Senk- und Spreizfüße entstehen häufig durch muskuläre Dysbalancen oder verklebte und verkürzte Faszien. Sie können zudem die Ursache für Knie- und Hüftbeschwerden sein. Am Freitag, den 10.03.2017 von 19:00-20:30 Uhr geben Tilmann Dumke und Silke Hestert einen Einblick in das anatomische Meisterwerk aus Knochen, Muskeln und Faszien. Die Teilnehmer des Workshops lernen effektive Übungen für einen beweglichen und kräftigen Fuß kennen und erhalten Tipps zur Verbesserung der häufigsten Fußprobleme. Veranstaltungsort ist die Aktiv-Praxis Dumke & Hestert am Heckenweg 1 in Hattingen Holthausen. Die Gebühr beträgt 10,00 € . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 08.03.2017 unter 02324 9676904 oder online unter www.aktiv-praxis-hattingen.de.


Neue Workshops 2017 Januar: Faszien- und Stabitraining bei Schulterschmerzen

Ursachen für Schulterschmerzen sind häufig muskuläre Dysbalancen und verklebte Faszien. Welche Rolle sie für eine gesunde Schulter spielen und mit welchen Techniken Verklebungen gelöst werden können erläutern Tilmann Dumke und Silke Hestert aus der Aktiv-Praxis Dumke & Hestert am Mittwoch, 11.01.2017 und am 25.01.2017 von 19:00-20:30 Uhr in den Praxisräumen am Heckenweg 1 in Hattingen Holthausen. Den Teilnehmern werden Stärken und Schwächen aufgezeigt und die Referenten geben konkrete Tipps zur Verbesserung mit Übungen für zu Hause. Die Gebühr beträgt 10,00 € . Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.


„Ohne Schmerzen wieder Mountainbiken“

Alan Gebauer: Nach meiner Rücken Operation Mitte 2015 habe ich gehofft bei euch wieder fit zu werden. Der für meine Bedürfnisse und nach meinen körperlichen Möglichkeiten von euch ausgearbeitete Trainings Plan ist voll aufgegangen. Ich danke euch für die intensive individuelle Betreuung und für unzählige Trainingsratschläge. Ihr seid ein Super-Team! Bei euch habe ich mich immer sehr wohl gefühlt und bin froh, jetzt ohne Schmerzen und Einschränkungen meine Outdoor Sportarten treiben zu können. Wer bei euch trainiert ist in sicheren Händen. Mit sportlichen Gruß und weiterhin viel Erfolg!


20. April 2016 Voller Erfolg: Unsere Workshops zum Thema Faszientraining

Erfolgreich gelockert beendeten die Teilnehmer die ersten fünf Workshops in diesem Jahr. Workshop: Faszientraining bei Rücken- und Gelenkschmerzen Ursachen für Rücken- und Gelenkschmerzen sind häufig verklebte Faszien. Nach einer kurzen Theorieeinheit (welche Rolle Faszien bei Schmerzen spielen u.a.) und einem kurzen Typtest (Wikinger- oder Schlangenmensch) ging es ans Rollen. Verschiedene Techniken lösten Verklebungen und durch gezielte Gymnastik wurde effektiv gedehnt. Den Teilnehmern wurden Stärken und Schwächen aufgezeigt und wir gaben konkrete Tipps zur Verbesserung mit Übungen für zu Hause. Wir hatten gemeinsam viel Spaß! Danke an alle Teilnehmer! Zum Ausdrucken das Handout für die Teilnehmer am 09.04.2016    


„Optimale Ergänzung für meinen Leistungssport“

Lars Goldmann:  Durch die immer anspruchsvoller werdenden Strecken, wird eine gute Ausbildung aller Muskelgruppen für das Mountainbiken immer wichtiger. Balance im gesamten Körper und Kraft im Rücken sind ergänzend zum täglichen Radfahren gefordert. Durch das intensive Training mit Tilmann und  die optimalen Trainingsbedingungen in der Aktiv-Praxis, bin ich in diesem Bereich bestens aufgestellt. Auch wenn im Winter draußen schlechtes Wetter herrscht, kann ich auf einer der Rudermaschinen mein Ausdauertraining ausführen, was mich in einem gewissen Rahmen wetterunabhängig macht. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Leistungssports ist die Regeneration und Entspannung, auch in diesem Bereich ist die Aktiv-Praxis bestens ausgestattet, wie zum Beispiel durch die Chi-Maschinen und die Blackrolls in verschiedenen Ausführungen. Mir hat die professionelle Arbeit von Silke und Tilmann schon nach wenigen Monaten, in der vergangenen Saison zu meinen besten Erfolgen verholfen, dazu zählen ein 3. Platz bei den Deutschen 24h MTB Meisterschaften im 6er Team, zwei 6. Plätze im MTB-NRW-Cup 2015 und der 5. Platz in der Gesamtwertung des MTB-NRW-Cup. Auch in den kommenden Saisons werde ich dem Duo mein volles Vertrauen schenken, wenn es um mein Training abseits der Waldwege geht.